Chiemsee Summer 2017 aufgrund erheblicher Beschädigungen durch starke Unwetter vorzeitig abgebrochen

Am gestrigen Freitag, den 18.08.2017 musste das „Chiemsee Summer Festival“ gegen 21:40 Uhr aufgrund eines starken Unwetters schutzevakuiert werden.

Zusammen mit 7 anderen Rollstuhlfahrern haben wir die Band “The Offspring” vom Rollstuhlpodest angehört, als die Musik plötzlich unerwartet stoppte. Kurz darauf erschienen an den seitlichen Monitoren der Bühne Evakuierungsanweisungen. Etwa 2 Minuten später zogen Orkanböen von ca 136 km/h und Starkregen (54l/qm in der Stunde) über das Gelände. Der Festivalbetrieb wurde sofort unterbrochen, sodass eine zügige Evakuierung möglich sein sollte. Die Besucher wurden aufgefordert schnellstmöglich über die Notausgänge das Gelände zu verlassen und Ihre Fahrzeuge aufzusuchen. Trotz Elektrorollstuhl war es uns möglich, die erhöhte mittig in der Menge platzierte Plattform über eine Rampe schnell zu verlassen. Das Bühnenprogramm sollte vorerst nur 60 Minuten unterbrochen werden, doch es kam zu Sturmböen, die erhebliche Schäden an Bühnen und Zelten anrichten. Anreisende mit einem PKW oder Wohnmobil sollten, wenn möglich, andere Festivalbesucher in Ihren Fahrzeugen aufnehmen. Besucher die keinen Schutz bei anderen Gästen finden konnten, wurden mittels Shuttlebussen in eine Reithalle als Notunterkunft gebracht. Durch diese Maßnahmen konnten die meisten schnell Schutz finden, sodass glücklicherweise laut Polizei nur 50 Personen medizinisch behandelt werden mussten. Einige Teilnehmer waren vom Unwetter völlig verängstigt und brauchten psychische Betreuung. Ernsthaft verletzt wurden 10 Personen, sie wurden zur weiteren Behandlung im Krankenhaus aufgenommen. Das Open Air Festival Programm wurde aufgrund der Sturmschäden im weiteren Verlauf des Abends nicht mehr fortgeführt, sodass der letzte Auftritt des Abends “Casper” leider nicht möglich war. Der heutige abschließende Festivaltag wurde noch in der Nacht um 03:17 Uhr offiziell abgesagt.

Die Veranstalter schrieben folgendes hierzu auf Facebook:
„Liebe Chiemsee Summer-Besucher, wir haben schlechte Neuigkeiten für Euch. Nach einer gründlichen Bestandsaufnahme des Veranstaltungsgeländes und im Hinblick auf die entstandenen Schäden an den Bühnen und der Infrastruktur müssen wir verkünden, dass der morgige und letzte Tag auf dem Chiemsee Summer 2017 leider nicht mehr fortgeführt werden kann.“

Facebookseite Chiemsee Summer

Die Inkluyou Redaktion war dieses Jahr als Medienpartner am Chiemsee Summer Festival vor Ort. Wir können euch in Kürze einen ausführlichen Bericht über die Barrierefreiheit und unsere Erlebnisse vom Open Air Event mit einigen Bildern und Eindrücken zur Verfügung stellen.

 

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.